Ausflug zum Goldsteinpark

Bei strahlendem Sonnenschein freuten sich die Schülerinnen und Schüler des Lernmobils Nummer 5 auf einen gemeinsamen Ausflug. Das Ziel war ein nahegelegener Abenteuerspielplatz. Spielplatz? Nein! Der „Goldsteinpark“ ist mehr als nur ein einfacher Spielplatz! Eher schon ein kleiner Erlebnispark öffnete seine Tore für die neuen Besucherinnen und Besucher.

Auf dem umfangreichen Gelände warteten neben einem Labyrinth, verschiedenen Balance-Elementen, einem verwinkelten „Kletterhaus“ mit Röhrenrutsche und einem Klassenzimmer im Freien, sechzehn „magische“ Rätsel auf die jungen Abenteurer.

 

Nachdem jeweils eine Knobelaufgabe gelöst wurde, konnte der Erlebnisparcour immer weiter und weiter erforscht werden, bis alle Lösungen zusammen abschließend den Namen des sogenannten „Salzkönigs“ ergaben.

Als Belohnung gab es dann bei einem Picknick im Freien verschiedene Leckereien.

Am Schluss waren sich alle darüber einig, dass der „Goldsteinpark“ die Erwartungen deutlich übertroffen hat und durchaus als Geheimtipp in Bad Nauheim gehandelt werden darf.