Schuljahresabschluss 2015/2016

Die Schule für Kinder beruflich Reisender verabschiedet ihre diesjährigen Absolventen und gratuliert zum erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfungen im Schuljahr 2015/16.

In diesem Jahr konnten erneut Schülerinnen und Schüler die Hauptschulabschlussprüfung und mit besonderem Erfolg die Realschulprüfung ablegen.

Schulleiter Torsten Rudloff:

„Wir sehen gerade am Ende der Schulzeit nicht nur an den erfolgreichen Prüfungen, sondern auch im Übergang zur Berufsausbildung und dem Eintritt in das Berufsleben, welche Ergebnisse möglich sind, wenn wir Schülerinnen und Schüler individuell in ihren Stärken fördern und sie auf ihrem Schulweg verlässlich begleiten.“

Die Anschlussplanungen stehen fest.
So werden Abgänger im kommenden Schuljahr u.a. an der Berufsschule in Nidda im Rahmen des Bildungsangebots BeKoSch („Berufliche Kompetenz für Schausteller“), neben ihrer Beschäftigung im elterlichen Gewerbe ihre beruflichen Qualifikationen vertiefen.
Eine Schülerin wird im kommenden Schuljahr an die gymnasiale Oberstufe der Internatsschule Schloss Hansenberg wechseln.

„Wir wünschen allen unseren Abgängern alles Gute auf ihrem weiteren Ausbildungs- und Lebensweg.“

Und weiter….

„Bedanken möchte ich mich auch bei allen beteiligten Stützpunktschulen in Hessen für die gute Kooperation und Förderung der (gemeinsamen) Schülerinnen und Schüler beruflich Reisender Familien.“

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von . Setze ein Lesezeichen zum Permalink.